Kaundorf
Home Nach oben Dorfgänlas Fronhof Hebersreuth Sommerhau Zeltenreuth

 

 

 

 

 

 


 

 

Die ehemalige Gemeinde
Kaundorf

Die Ortschaft Kaundorf war Sitz der gleichnamigen Gemeinde, zu der außerdem Dorfgänlas, Fronhof, Hebersreuth, Sommerhau und Zeltenreuth gehörten. Die ganze Gemeinde gehörte zum Standesamtsbezirk Hopfenohe.
Auf dieser alten Landkarte ist zur Orientierung die alte Reichsstraße 85 gelb eingezeichnet. Diese führte früher von Bayreuth über Kirchenthumbach und Haag in der Nähe von Zeltenreuth vorbei und weiter nach Vilseck und Amberg. Wegen der Erweiterung des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr wurde die Trasse mit Erlass des OKH vom 8. Mai 1937 in Absprache mit dem Generalinspekteur für das deutsche Straßenbauwesen über Pegnitz, Michelfeld, Auerbach, Edelsfeld usw. als R 85 (neu)  verlegt (heute B 85). Der neue Straßenteil (ca. 30 km lang) wurde am 1. April 1938 seiner Bestimmung übergeben.

Erste bekannte Nennung 1300
Chawendorf, wie der Ort damals hieß, kam anno 1300 von Wolfram von Chunstein (vielleicht von hier), der ein Vasall des edlen Herdegen von Grundlach war, an das Kloster Michelfeld. Im Jahre 1313 stritt Rudger Weißenberger dieses Lehen Kawendorf vor dem Bamberger Vicedom an, der es aber weiterhin dem Kloster zusprach.

Über mir leihweise zur Verfügung gestellte
Fotos und Informationen
über die Ortschaft Kaundorf
würde ich mich sehr freuen, denn ...

... daran arbeite ich gerade.

Bitte etwas Geduld.

verwendete Quellen

1 Griesbach, Eckehart, Truppenübungsplatz Grafenwöhr, Behringersdorf 1985
2 Kugler, Hans-Jürgen, Hopfenohe, Auerbach, 1997 (Bezugsquelle)
3 Mädl, Helmut, Die Geschichte des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr, 1980
4 Chronik der Standortverwaltung Grafenwöhr, mehrere Ordner, unveröffentlicht
5 Burckhardt, Paul, Die Truppenübungsplätze Grafenwöhr, Hohenfels, Wildflecken, Weiden 1989
6 Müller, Gerhard, 1. Oberpfälzer Kultur- und Militärmuseum  Grafenwöhr, Grafenwöhr 1990
Als ich gestern einsam ging ...
Text Hermann Löns (1866-1914; "Heidedichter")
Melodie Karl Blume (1883-1947)

Für Ergänzungen, Korrekturen usw.
bin ich sehr dankbar.
Hier
können Sie mich erreichen!

letzte Bearbeitung dieses Artikels am 15. April 2010

Home Nach oben Dorfgänlas Fronhof Hebersreuth Sommerhau Zeltenreuth