Kirchen, Kapellen
Home Nach oben

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Kirchen und Kapellen
in und um Auerbach

Eine ganze Reihe von größeren und kleineren Kirchen, von Kapellen und Bildstöcken finden wir in unserer näheren Heimat. (1, S. 53-78) Dabei sind es nicht nur von unseren Vorfahren geschaffene Zeugen der Frömmigkeit, denn auch in unseren Tagen bauen die Gläubigen noch solche.
Auf dieser meiner Webseite habe ich in verschiedenen Artikeln schon zahlreiche Gotteshäuser aufgezeigt; Näheres siehe unter

Pfarrkirche Auerbach
St. Johannes der Täufer
Asamkirche Michelfeld
St. Johannes der Evangelist
Magdalenkirchlein
Ranna
Maria Himmelfahrt
Mutterhaus Auerbach
evangelisch-lutherische
Christuskirche
St. Josef
Hauskapelle
Kapelle
auf dem Gottvaterberg
Kapelle
auf dem Pinzigberg
Kapelle
bei Fischstein
St. Laurentius
Weißenbrunn
St. Ägidius
Gunzendorf
St. Georg
Neuzirkendorf
Friedhofskirche
St. Helena (Auerbach)
Friedhofskirche
St. Leonhard (Michelfeld)
Maria unbefleckte Empfängnis
Speinshart
St. Martin
Troschenreuth
St. Jakobus
Thurndorf
Zur heiligen Famile
Welluck
St. Anna
Nasnitz
Barbaraberg
bei Speinshart
Herz Jesu
Sorghof

Auch über Gotteshäuser, die bei der Erweiterung des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr vor nunmehr über einem dreiviertel Jahrhundert mit ihren Ortschaften aufgelöst wurden, findet man bei mir Artikel:

Dornbach Haag Hopfenohe
Langenbruck Pappenberg .

Über die Kirche St. Georg in Schlaggenwald, über dessen ehemalige Bewohner die Stadt Auerbach 1956 die Patenschaft übernommen hat, finden Sie hier etwas.

Hier entstehen nun in nächster Zeit kurze Artikel über weitere  Kapellen usw. in unserer Gegend:

Zum guten Hirten
Siechen
Poppenkapelle
Auerbach
Zur verlassnen Mutter
Auerbach
Lauberkapelle
Auerbach
Ruppertenkapelle
Hagenohe
.

horizontal rule

Über mir leihweise zur Verfügung gestellte
Fotos und Informationen über
Kirchen, Kapellen und Bildstöcke
in unserer Heimat
würde ich mich sehr freuen, denn ...

... daran arbeite ich gerade.

horizontal rule

Die Ruppertenkapelle

Diese schmucke kleine Kapelle mit einer einladenden Sitzgruppe steht im Schatten einer riesigen alten Linde zwischen Hagenohe und Alt- bzw. Neuzirkendorf auf der Höhe nahe bei den Windrädern. Es ist die Ruppertenkapelle (Roppertenkapelle).

Ihren Namen trägt sie, weil sie früher zum Anwesen Nr. 1 in Hagenohe gehörte. Dieses trug seinen Hausnamen beim Rupperten, weil es 1731-1780 einem Hans Rupprecht gehörte. Errichtet wurde das kleine Gotteshaus 1837, wie eine Inschrift über dem Eingang besagt. Dort sind auch die Initialen BF eingekratzt, die den Erbauer Baptist Friedl nennen. Dieser ließ der Überlieferung nach die Kapelle hier am alten Schul- und Kirchenweg der Hagenoher nach Neuzirkendorf bauen, weil in der Nähe ein Familienmitglied vom Blitz erschlagen worden war.

Die Dorfgemeinschaft von Hagenohe pflegte ihre Kapelle, die von Margareta und Josef Schleicher (Hagenohe Nr. 1) noch vor der Eingemeindung nach Auerbach (1. Mai 1978) der damaligen Gemeinde Ranzenthal übergeben worden war, liebevoll, und tut das immer noch. Im Jahr 2018 wurde z.B. das Dach neu eingedeckt. Vor dem Gnadenbild in der Kapelle stehen auch immer frische Blumen usw. 
Das Unwetter Fabienne am Sonntagabend, den 23. September 2018, beschädigte die Kapelle gewaltig, als ein großer Ast der Linde abbrach und auf das neue Dach fiel. Beim gleichen Sturm stürzte z.B. auch die große alte Linde vor der Kirche in Altzirkendorf um und fiel auf das Gotteshaus.  
Die Stadt Auerbach als Rechtsnachfolger von Ranzenthal reparierte den Schaden im Juni und Juli 2021 umfassend. Die fast 200 Jahre alte Kapelle wurde so vor dem Verfall gerettet. Es bleibt zu hoffen, dass die etwa gleichalte Linde nicht einen Strich durch die Rechnung macht. 

horizontal rule

verwendete und weiterführende Quellen

1 Böhm, Leonore, Denkmäler der Auerbacher Altstadt mit Umland, in Beiträge zur Flur- und Kleindenkmalforschung in der Oberpfalz, Regensburg 2020
   

horizontal rule

Ein Haus voll Glorie schauet
Melodie Joseph Mohr (1843-1892)

letzte Bearbeitung dieses Artikels am 20. Juni 2021

horizontal rule

Für Ergänzungen, Korrekturen usw.
bin ich sehr dankbar.
Hier
oder unter 09643 683 
können Sie mich erreichen!

Home Nach oben